10 bis 16 Uhr: Eröffnungsfeier des zweiten EIDEN-Geschäfts in der Sterngasse 6 in Ulm

03.07.2010 - 03.07.2010

Feiern Sie mit uns bei einem Schälchen Erdbeeren, einem Gläschen Rosato und Kaffee und Kuchen. Erkunden Sie die neuen Räume und freuen Sie sich mit uns. Aktuelle Öffnungszeiten und Kontaktdaten finden Sie hier.

Dazu auch noch ein Artikel aus der Südwestpresse:

Am Samstag, 3. Juli, feiert EIDEN Porzellan die Eröffnung ihres Geschäftes in der Ulmer Sterngasse 6.

EVELYN EICHHORN, Südwestpresse vom 1.7.2010

Das handgefertigte Geschirr von Dagmar Eiden fühlt sich nicht nur besonders an, es ist auch ein außergewöhnliches Vergnügen, aus diesen Tassen zu trinken. ?Ich möchte Lebendigkeit in den Moment bringen, erklärt Dagmar Eiden, die Schöpferin des Geschirrs. Vielleicht spüren die Menschen, dass meine Tassen nicht perfekt sondern immer anders sind, so dass sie selbst etwas darin finden können.

Gemeint ist zum Beispiel der alltägliche Moment, einen Kaffee zu trinken und ihn zu genießen, wenn man dabei bewusst das feine Material des Porzellans wahrnimmt. Dann schmeckt er vielleicht auch anders.

Auch der Herstellungsprozess an sich ist schon sehr besonders, da Porzellan ganz anders behandelt werden will als Ton. Daher sind auch die handgemachten Porzellanleuchten, die nach wie von ihrem Mann Jan Eiden am Karlsplatz hergestellt und angeboten werden, fast einmalig in Europa.

Anfang Juli eröffnete die 39-Jährige das zweite Geschäft in den ehemaligen Räumen von Farben Lentes, um für die Kunden leichter erreichbar zu sein. In derWerkstatt, die direkt hinter dem ansprechend gestalteten Verkaufsraum liegt, möchte sie in den kommenden Wochen ein komplettes Frühst ücksservice und große Schüsseln entwickeln, um noch mehr Kunden zu verführen, den Augenblick zu genießen.

<< Zurück
 
Eiden - Porzellan | Licht | Manufaktur      obscuredemail:JhkxOBogIhQZA1oIGSZcCSIoMxhkHhQ=:OwWWZPMfcf6dxH0hOXVvJzq: